News

Am 11.7.2016 feiert das Institut für Präventivmedizin |arbeitsmedizin|sportmedizin|sozialmedizin| seinen 10. Geburtstag.

mehr

"Sportsfreunde"

Jun. 24, 2016

NACHGEFRAGT bei Professorin Regina Stoll - Fachärztin für Arbeits- und Sportmedizin, Direktorin des Instituts für Präventivmedizin

Beim Joggen, Radeln oder Schwimmen stört es uns kaum, wenn wir einsam unsere Runden drehen. Bei anderen Disziplinen wirken Trainingspartner Wunder. Die Sportmedizinerin Regina Stoll im Gespräch mit Dominique Cîrstea.

mehr

Ehrung für die Leiterin des Rostocker Instituts für Präventivmedizin, Prof. Dr. Regina Stoll: Für ihre langjährige Forschung auf dem Gebiet der Arbeitsphysiologie, einem Bereich der Arbeitsmedizin, wurde sie jetzt von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin mit der Joseph-Rutenfranz-Medaille ausgezeichnet.

mehr

Rostock / Die Leiterin des Rostocker Instituts für Präventivmedizin, Prof. Regina Stoll, hat für ihre langjährige Forschung auf dem Gebiet der Arbeitsphysiologie die Joseph-Rutenfranz-Medaille erhalten.

mehr

Die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin hat zum Gedenken an den 1989 verstorbenen Professor Dr. med. Dr. phil. Joseph Rutenfranz die Joseph-Rutenfranz-Medaille gestiftet. Professor Rutenfranz hat sich sowohl als Wissenschaftler als auch als Vorstandsmitglied und Präsident unserer wissenschaftlichen Fachgesellschaft sehr um die Entwicklung der Arbeitsphysiologie verdient gemacht. Die Joseph-Rutenfranz-Medaille wird daher an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verliehen, die sich durch besondere Leistungen in der Arbeitsphysiologie, als einem bedeutenden Teil der Arbeitsmedizin, ausgezeichnet haben.

mehr

Mohit Kumar aus Indien ist neuer Professor für künstliche Intelligenz in Warnemünde

mehr

PD Dr.-Ing. habil. Mohit Kumar wurde durch Beschluss des Akademischen Senats der Universität Rostock zum Professor (apl) für "Computational Intelligence in Automation" ernannt. Wir gratulieren herzlich !

mehr

Vom 6.-8. November 2015 fand das 19. Symposium Arbeitsmedizin und Arbeitswissenschaft für Nachwuchswissenschaftler des Forums Arbeitsphysiologie (FAP) der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM) und der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) im Tagungshotel Sportforum in der Hansestadt Rostock statt.

Nachdem das damalige Institut für Arbeits- und Sozialmedizin der Universität Rostock bereits im Jahr 2004 Ausrichter dieses Symposiums war, hatte nun dessen Folgeeinrichtung, das Institut für Präventivmedizin |arbeitsmedizin|sportmedizin|sozialmedizin| der Universitätsmedizin Rostock, dazu eingeladen.

mehr

Firmen aus Region fragen Angebote nach / Neue Strukturen sollen Nachwuchs locken

mehr

Im August wurde das Institut für Präventivmedizin (IPM) umstrukturiert. Direktorin Prof. Dr. Regina Stoll und Dr. Birgit Emmert, die neue Leiterin des Arbeitsbereichs Betriebsärztlicher Dienst (BÄD), erklären, was neu ist.

mehr

EXPERTENMEINUNG: Prof. Dr. Regina Stoll rät im Gesundheitsinterview zu ausreichender Bewegung und ausgewogener Ernährung. Als Expertin für Arbeits-, Sport- und Sozialmedizin weiss die Direktorin des Instituts für Präventivmedizin der Universitätsmedizin Rostock worauf es ankommt, um gesund durch den (Arbeits-) Alltag zu kommen.

mehr

Arbeiten an der Zukunft:

30 Wissenschaftler und zahlreiche Studenten bei „Celisca“ automatisieren und optimieren Prozesse aus Chemie, Biotechnologie und Medizin. Das Institut arbeitet mit Forschern in aller Welt zusammen.

Im Institut „Celisca“ arbeiten Wissenschaftler aus vielen Nationen.

mehr